Musik Auf Schloss Filseck e.V.

Gesänge des Wahnsinns


Sonntag, 07.05.2023, 17:00 Uhr
Leutrumsaal, Schloss Filseck

Karten

Karten zu
  • 25 €

Ermäßigt zu
  • 12 €


Abendkasse 25 €
Kartenpreis für Mitglieder:
20 €

Künstler

Marcel Brunner
Bassbariton
Doriana Tchakarova
Klavier

Programm

Gesänge des Wahnsinns
Lieder und Balladen von Schubert, Loewe, Schumann, Strauss und Wolf.

Tickets

Per E-Mail: kartenbestellung@schloss-filseck.com
Eine Antwort folgt innerhalb von 24 Stunden

Telefonisch: 07161/ 5031405,
das Kartentelefon ist in der Woche vor dem Konzert Montag und Freitag von 09.00 - 11.00 Uhr sowie Mittwochabend von 18.00 - 20.00 Uhr besetzt.

Gesänge des Wahnsinns


Wahnsinn – wie er im Alltäglichen lauert, langsam heraufdämmert, sich plötzlich Bahn bricht in Visionen, Selbstüberhebung, Tabubrüchen, wie er Persönlichkeiten und Beziehungen zerstört: davon können Lieder mit ebenso viel subtilen Schattierungen wie durchschlagender Macht erzählen. Wahnsinn bricht in Sagen und Mythologie ebenso herein wie im Alltag einfacher Liebesbeziehungen. Und bisweilen lässt er sich auch bannen, mit oder in Schranken halten – oder führt nur zu burlesken Übersprungshandlungen, die einen Kritiker unsanft die Treppe hinab befördern. Wahnsinnig fesselnd und pointiert erzählt davon nach Texten bedeutender und weniger bedeutender Dichter diese Auswahl aus einem Jahrhundert der Lieder und Balladen von Schubert, Loewe, Schumann, Strauss und Wolf. Nicht zu vergessen: während einige von ihnen der Inbegriff der Bodenständigkeit waren, verfielen andere tatsächlich und tödlich dem Wahnsinn.