Musik Auf Schloss Filseck e.V.

Schlusskonzert


Sonntag, 01.08.2021, 20.30 Uhr

Karten zu
  • 40 €

Ermäßigt zu
  • 36 €

Nummerierte Sitzplätze

Abendkasse zzgl. 3 €
Festivalorchester
Gerald Buß
Leitung

Programm

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 41 C-Dur KV 551 „Jupitersinfonie“

Klassisches Finale


Seine bis heute wohl berühmteste und beliebteste Sinfonie schuf Mozart in schwierigen Zeiten. „Ich bin immer zu Hause“, notierte er im Sommer 1788, in dem er seine drei letzten Sinfonien komponierte – in gerade mal sechs Wochen. Das war selbst für den Viel- und Schnellschreiber redkordverdächtig: ein Schaffensrausch mitten in einer Art Lockdown. In Österreich herrschte Krieg gegen das Osmanische Reich, und Inflation, Hunger, Epidemien und Revolten legten das kulturelle Leben Wiens weitgehend lahm. Entsprechend plagten Mozart Geldsorgen. All das hört man der sogenannten „Jupitersinfonie“ nicht an! Sie ist ein festlich strahlendes Werk mit einem atemberaubend konstruierten Finale: eine Musik, die Freude macht und Mut – auch in der aktuellen Krise. Mit dieser positiven musikalischen Botschaft, überbracht von Gerald Buß und seinem Festivalorchester, wird das diesjährige Sommerfestival aus- und sicher noch lange nachklingen.

„Perfekt im Zusammenspiel und beseelt im Ausdruck“
NWZ